Inmitten der Klimakrise zerstört Wintershall, der größte deutsche Öl- und Gasproduzent, weltweit Land und Natur. Wintershall nutzt im Globalen Süden Fracking-Technologie, die in Deutschland verboten ist.
Dabei nimmt das Unternehmen keine Rücksicht auf die Auswirkungen seiner Aktivitäten auf das Klima und auf die Menschen vor Ort. Damit missachten sie aktiv grundlegende Menschenrechte. Ihr Ziel ist allein die Maximierung ihrer eigenen Profite auf die Kosten anderer!

Wir werden Wintershall aufhalten.

Das Gas, das Wintershall und Europas Gas- und Ölkonzerne in den Globalen Norden schiffen, zerstört bei seiner Förderung Gemeinden und Land im Globalen Süden. Wir haben die Möglichkeit und die Verantwortung diese Zerstörung aufzuhalten.

#WintershallMustfall

FACTS

  • Wintershall treibt in Europa den Ausbau der Nordstream Pipeline voran und nutzt im Globalen Süden Fracking-Technologie, die in der EU verboten ist. Dabei verstärkt der Abbau und Einsatz von Erdgas in starkem Ausmaß die Anreicherung gefährlicher Klimagase in unserer Atmosphäre und damit die Erderwärmung!
  • Wintershall Operationen in z.B. Argentinien zerstören Land, Natur und Gesundheit der lokalen Bevölkerung.

Footage from Argentina.

Das Vaca Muerta Gasfeld ist eine Klimabombe.

The Eviction of the Vaca Muerta.

Betroffen von den Operationen des Unternehmens sind auch die Mapuche-Communities in Vaca Muerta in Argentinien. Sie verlieren den Zugang zu ihrem Land, ihr Grundwasser wird kontaminiert und sie sind den gesundheitsschädlichen Auswirkungen (z.B. Lungenkrankheiten, Krebs) von den beim Fracking eingesetzten Chemikalien ausgesetzt.

Aber die deutsche Bundesregierung verwehrt sich jeglicher Verantwortung für das Handeln deutscher Unternehmen im Ausland.


Die maximale Nutzung aller argentinischen Schieferreserven würde bis zu 15 % des gesamten globalen Kohlenstoffbudgets verbrauchen, das zur Einhaltung des 1,5 ° C-Ziels des Pariser Abkommens erforderlich ist.

Heinrich Böll Stiftung - The Green Political Foundation

WAS WIR FORDERN

Wir stellen uns gegen Wintershall. Der Konzern muss mit rechtlichen und politischen Mitteln aufgehalten werden.

  1. Wir fordern einen gerechten Ausstieg und Übergang für die Arbeiter*innen in der fossilen Industrie.
  2. Wir fordern die Entschädigung aller Betroffenen von Landverlust durch die Erdgasförderung.
  3. Wir fordern die Wiederherstellung und den Schutz der geschädigten Ökosysteme.

#WintershallMustFall bedeutet:

  • ein weltweites Fracking Verbot
  • die sofortige Beendigung der Nutzung von Erdgas (für Energie, Plastik oder Dünger)
  • das Stoppen aller LNG-Importe nach Europa
  • keine weiteren Investitionen in die Gasinfrastruktur - North Stream 2 muss gestoppt werden
  • die Umstellung auf 100 % erneuerbare Energien
  • eine dezentrale Energie-Demokratie für alle und die Beteiligung durch Bügerräte

Wintershall muss ENTSCHÄDIGUNGEN für betroffene Gemeinschaften und Ökosysteme zahlen.

MITMACHEN

Ich will helfen, denn #WintershallMustFall
1.
Mach dich bereit für Aktionen und tritt dem Extinction Rebellion Deutschland Telegramm Channel bei: http://t.me/xrdeutschland & http://t.me/berlinaction2020
2.
Informier dich bei der Stop Ecocide Foundation und trag dich in ihre Mailing Liste ein.
3.
Informier dich selbst über die Thematik und verbreite dein Wissen, indem du mit deinen Bekannten und Freunden redest.

Irland ist das erste Land der Welt, dass Gasimporte aus Fracking verbietet und sich gleichzeitig für internationale Solidaritätsaktionen einsetzt, die die Förderstätten im Globalen Süden mit den Verbrauchszentren im Globalen Norden verbinden. Dieses Video zeigt die erste gemeinsame internationale Aktion dieser Art, die Vereinigungen in den USA, Irland, Argentinien und Spanien zusammenbringt.

Starte jetzt:

Wir sind mitten in der Klimakrise. Aber @wintershalldea der größte deutsche Öl- & Gasproduzent nutzt die in DE verbotene Fracking-Technologie in Mendoza, Argentinien & zerstört ganze Gemeinden.


Das sollte strafbar sein! #WintershallMustFall #Oekozid

Gaskonzern @Wintershalldea treibt Ausbau der Nordstream 2 Pipeline voran & zerstört Gemeinden im Globalen Süden mit in EU verbotener Fracking Technologie 
 
‼️ Gas ist gefährliches Klimagas & hat 87 x stärkere Wirkung als CO2
#cleangasisadirtylie #WintershallMustFall #Oekozid

Fracking - Erdbeben im Bauch der Toten Kuh

Laut aktuellen IPCC-Zahlen ist der Treibhauseffekt von Methanemissionen
in den ersten 20 Jahren 84 - 87 Mal und in den ersten 100 Jahren 34 - 36 Mal stärker als der von CO2.

Intergovernmental Panel on Climate Change